Automotive

Automotive wird oft mit der Automobilindustrie und deren Zulieferbetrieben gleichgesetzt. Dabei ist Automotive der Oberbegriff für die übergeordnete Produktion aller Fahrzeuge, die mit Kraftmaschinen angetrieben werden. Die Zulieferindustrie der Automotive-Branche beliefert entsprechend die Automobil- und Bahnindustrie ebenso wie den Schiffbau sowie die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Für den Massenmarkt der Automobilfertigung sind heute spezielle Anforderungen in Hinblick auf Qualitätsstandards und Logistikprozesse zu erfüllen. Aus diesem Grund erfolgt häufig die Gründung spezialisierter Automotive-Fachkompetenz-Zentren für Design, Konstruktion oder Entwicklung. Durch den verstärkten Einsatz neuer Werkstoffe und Technologien werden Fachleute anderer Branchen zukünftig auch im Bereich Automotive benötigt.

In einigen Regionen haben sich die Zulieferer der Automotive-Branche zu kooperierenden Netzwerken zusammengeschlossen. Hier bieten sich auf dem Arbeitsmarkt interessante Perspektiven für Bewerber und Arbeitgeber.

Wir haben besondere Erfahrung mit Klienten in den folgenden Bereichen:

  • Kunststoff
  • Metallteile
  • Elektro/Elektronik
  • Textil
  • Zulieferindustrie
    • Einzelteile
    • Baugruppen
    • Systeme